Vollstationär – wenn es zu Hause nicht mehr geht

Wenn eine pflegerische Versorgung zu Hause nicht mehr zu ermöglichen ist, kann die vollstationäre Pflege (auch Dauer- oder Langzeitpflege genannt) in Anspruch genommen werden. Da der pflege- und betreuungsbedürftige Mensch dabei allerdings aus seinem häuslichen und gewohnten Umfeld herausgenommen wird, ist eine umfassende Beratung im Vorfeld für uns von großer Bedeutung.

Denn dadurch kann eine entsprechende und biografieorientierte Pflege und Lebenssituation gewährleistet werden.

 

 

Impressionen

bad Unbenanntes_Panorama1-72dpi 4485-72dpi Panorama5-72dpi

Unsere Kontaktdaten

Seniorenzentrum
St. Martinus gGmbH

Mittelstraße 1-3
49733 Haren (Ems)

Tel.: 05932/ 55 0
Fax.: 05932 - 55 190