Ein Baustein in der Versorgung älterer Menschen

Unter Kurzzeitpflege versteht man die von der Aufenthaltsdauer her befristete, also nur vorübergehende Versorgung alter und/ oder pflegebedürftiger Menschen in einer Einrichtung.

Warum Kurzzeitpflege?

  • Zur Erholung und zum Kräfte gewinnen,
  • bei Ausfall der Pflegenden durch Urlaub, Kur, Krankenhausaufenthalte,
  • zur Nachsorge und Mobilisation, wenn nach einem Krankenhausaufenthalt die häusliche Pflege nicht sofort aufgenommen werden kann,
  • als Entscheidungshilfe für den Umzug in eine stationäre Einrichtung, wenn es für einen alten Menschen nicht mehr möglich ist, allein zu leben,
  • zur Überbrückung der Wartezeit für einen dringend benötigten Heimplatz.

 

Bei Fragen und Beratung wenden sie sich bitte an Herrn Thorsten Dierker 05932 / 55 125

Impressionen

4444-72dpi Panorama14-72dpi 4480-72dpi 4785-72dpi

Unsere Kontaktdaten

Seniorenzentrum
St. Martinus gGmbH

Mittelstraße 1-3
49733 Haren (Ems)

Tel.: 05932/ 55 0
Fax.: 05932 - 55 190